Lade mehr

Die Polarstern verlässt das Eis.

 

Am Freitag, 20.00 Uhr verlässt die Polarstern ihre Position im arktischen Eis Richtung Süden. Sie wird am Mittwoch, 21.6. in Longyearbyen erwartet.
Die Forschungsflüge gehen derweil weiter. Nun müssen sie nicht mehr den weiten Weg zur Position des Forschungsschiffes nehmen. Nach Ny Alesund braucht ein Flieger vom Airport Longyear ca. eine halbe Stunde, zur Postion des Schiffes deutlich mehr als eine Stunde zusätzlich. Das bedeutet für die Flüge weniger Anreisezeit, mehr Mess-Zeit. #KerstinHeymach, #arktis17

 

Polarstern im Eis(c)kheymach
Das Forschungsschiff Polarstern verlässt die Eisscholle und nimmt Kurs auf Longyearbyen. (c)kheymach