Lade mehr

Vorbereitung für die Expedition nach Spitzbergen im Juni 2017

Große Dinge werfen ihren Schatten voraus.

Am 31. Mai 2017 breche ich Richtung Spitzbergen auf, um als Expeditionszeichnerin Klimaforscher bei ihrer Arbeit zu begleiten. Als erstes muss ich, wie alle Teilnehmer, schon mal einen Gesundheits-Check machen.

Inzwischen wissen wir auch, daß es ein Buch über die Expedition geben wird und höchstwahrscheinlich auch eine Ausstellung. Leider weiß ich jetzt auch, daß ich nicht auf dem Forschungsschiff, der „Polarstern“ mitfahren kann. Die Plätze sind sehr begehrt und natürlich haben die wissenschaftlich Arbeitenden den Vortritt.

Aber ich werde das Schiff sehen und vielleicht zeichnen können. Es geht am Ende meines Aufenthaltes im Hafen von Longyearbyen vor Anker, so daß ich zumindest einen Eindruck bekomme.

Alfred Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung: Arztlicher Dienst/Formular

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.