Lade mehr

Sandro lässt den Ballon steigen.

Illu-Sandro lässt den Ballon steigen Kopie

In der Forschungsstation des Alfred Wegener-Instituts in Ny Alesund werden seit 1993 ununterbrochen hoch qualitative Messdaten der Radiosonden gesammelt. Dieser Datenschatz wird von den Wissenschaftlern aus Bremerhaven und Potsdam ausgewertet und für die Prognose der Klimaentwicklung herangezogen. Sandro Dahlke ist Doktorand im AWI Potsdam und lässt hier gerade einen Forschungsballon steigen. Der angehängte Sender sendet zirka zwei Stunden lang Daten an die Bodenstation, bis der Ballon in 35 Kilometern Höhe zerplatzt.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.